So kannst du dich 
gesund ernähren und dabei
Spaß beim Essen haben!

Lass mich dir dabei helfen ganz einfach deine Ernährungsgewohnheiten auf natürlichem Wege zu verbessern, um langfristig ein gesundes Leben zu führen...

Junge Frau hält gesundes Essen in Papiertüte im Arm

Gesunde Ernährung und vitales Leben!

Geeignet für alle Ernährungsstile!

Mit leckeren Rezepten zum Selbermachen!

Es ist nie zu spät für eine gesunde Ernährung

Ein gesteigertes Bewusstsein für eigene Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden, sorgen zwangsläufig dafür, dass sich immer mehr Menschen auch mit der Frage einer möglichst gesunden Ernährung im Alltag beschäftigen. Die guten Vorsätze sind also vorhanden, und das nicht nur zum Jahreswechsel. Trotzdem schaffen es Viele nicht, über einen längeren Zeitraum wirklich gesund zu essen und fallen immer wieder in alte, schädliche Gewohnheiten zurück. Niemand ist jedoch damit alleine, denn dieses Problem, sich wirklich ausgewogen und gesund zu ernähren ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Viele verschiedene Diäten, die immer wieder abgebrochen wurden oder ständig sich ändernde Ernährungsmythen führen bei den Betroffenen über kurz oder lang zu einer entsprechenden Frustration mit dem Thema gesunde Ernährung.

Es lohnt sich jedoch, sich ernsthaft und konsequent mit dem Thema gesunde Ernährung auseinanderzusetzen, denn auch die langfristigen Folgen einer Fehlernährung sind überaus gravierend. Denn die meisten sogenannten Zivilisationskrankheiten wie krankhaftes Übergewicht, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Herzkreislaufleiden oder Krebserkrankungen hängen in den meisten Fällen mit Fehlernährung zusammen. Das Problem der unvorteilhaften Ernährungsgewohnheiten ist jedoch lösbar. Das Ziel sich wirklich langfristig und nachhaltig gesund zu ernähren, ist in jeder Lebenssituation umsetzbar. Ernährungswissenschaftler sind sich vor allem darin einig, zunächst die klassischen Formen einer Diät umzuwandeln, um sich dann einer individuell gesunden Ernährungsweise zuwenden zu können. Im Gegensatz zu klassischen Diäten, kann man die individuell geplante Ernährung auf die Bedürfnisse des eigenen Körpers ausrichten. Das ist im Hinblick auf die Verbesserung und den Erhalt der eigenen Gesundheit auf jeden Fall lohnenswert und zwar in jedem Lebensalter. Wer es also bis jetzt nicht hinbekommen hat, sich gesund zu ernähren, sollte nicht verzweifeln, sondern falls nötig auch mehrere Anläufe unternehmen, die Ernährung langfristig umzustellen.

Woran der gute Vorsatz, sich gesund zu ernähren, immer wieder scheitert...

Draufsicht auf Teller zur Hälfte mit gesundem Essen und zur anderen Hälfte mit Fast Food und Maßband als Trennung

Wer immer wieder dieselben Fehler begeht, wird bei der Umsetzung nach seinem Wunsch einer gesunden Ernährung leider immer wieder scheitern. Zu den häufigsten Gründen, warum der gute Vorsatz der gesunden Ernährung häufig schnell verworfen wird, ist die mangelnde Planung und mentale Vorbereitung. Dranbleiben und Motivation hängen entscheidend davon ab, dass gesunde Ernährung einen echten Mehrwert für die eigene Gesundheit und Fitness darstellt. Auch das Eingeständnis, bisher nicht genügend Zeit für eine gesunde Ernährung gehabt zu haben oder auch die innere Angst vor einer Umstellung führen immer wieder dazu, dass das Vorhaben früher oder später wieder scheitert. Mit mit jedem Versuch, der wieder nicht funktioniert, sinkt die eigene Motivation und genau diesen Teufelskreis gilt es, zu unterbrechen. Gesunde Ernährung fängt also im Kopf an.

Was dabei hilft, sich endlich vernünftig und gesund zu ernähren

Der ständige Stress im Beruf aber auch im Privatleben machen es heutzutage nicht gerade einfach, sich wirklich langfristig ausgewogen und gesund zu ernähren. Auch das ständige Überangebot an Nahrung aller Art kann dazu verführen, die eigenen Regeln wieder aufzuweichen und in alte, ungesunde Verhaltensmuster zurückzufallen. Jede neue Gewohnheit muss zunächst im Unterbewusstsein verankert werden, sodass sie ganz selbstverständlich wird und praktisch automatisch abläuft. Das gilt insbesondere für Ernährungsgewohnheiten. Es muss also zunächst eine mentale Umstellung stattfinden, damit dann, im Außen die Veränderung stattfindet und zwar in Form einer gesunden Ernährung.

Zu Beginn sollte eine schriftliche Dokumentation der bisherigen Essgewohnheiten stehen, um überhaupt einmal analysieren zu können, wo genau angesetzt werden kann, um schädliche Verhaltensweisen beim Essen aufzugeben. Dabei sollten auch die Kalorien notiert werden, in der Regel kommt dabei schnell zutage, dass eine Überernährung vorliegt. Zur Bewusstmachung gehört es auch, die Nahrung endlich wieder richtig zu kauen und auch in stressigen Situationen nicht einfach hinunter zu schlingen. Ganz wichtige Punkte sind darüber hinaus bewusst genießen, mehr trinken, regelmäßig essen und auch mal wieder selbst kochen.

Es ist Konsens unter Ernährungswissenschaftlern, auf raffinierte Fertiggerichte möglichst komplett zu verzichten. Auch der bisherige Konsum an verstecktem Fett und Zucker kann durch ein Ernährungsprotokoll aufgedeckt und beseitigt werden. Eine gesunde Ernährung verhilft dazu, einen echten Hunger von bloßen Ess-Gelüsten zu unterscheiden. Wer seine persönlichen Fettfallen findet und ausmerzt, darf trotzdem täglich naschen, ohne die Kriterien einer gesunden Ernährung dadurch aufzuweichen. Neben mehr Obst und Gemüse möglichst regionaler Herkunft ist auch eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr nicht zuckerhaltiger Getränke bei der Ernährungsumstellung sehr wichtig. Auch ich habe viele Jahre unter den Folgen einer ungesunden Ernährung gelitten, konnte es aber aus eigener Kraft schaffen, diesen Teufelskreis dauerhaft zu durchbrechen.


Viel mehr Lebensqualität und Gesundheit durch gesunde Ernährung

Es hat gedauert, bis sich die Auswirkungen einer gesunden Ernährung auch bei mir bemerkbar gemacht haben. Da war zunächst der stetige Gewichtsverlust, welcher die Lebensqualität wieder gesteigert hat und zwar ohne Jojo-Effekt, wie das bei den meisten Diäten der Fall ist. Die Auswirkungen meiner gesunden Ernährung zeigten sich aber auch beim Arzt, denn meine Blutwerte hatten sich im Vergleich zu früher sehr verbessert. Nach meiner Erfolgsgeschichte fragten immer mehr Freunde und Bekannte. Nachdem ich erkannte, dass meine Ernährungskonzepte auch bei anderen Menschen funktionieren, habe ich die Methoden in meinem eBook "Gesund Ernähren" zusammen gefasst.

Das eBook von Rundum-Gesund-Essen, vermittelt die grundlegenden Prinzipien einer gesunden Ernährung, verbunden mit speziellen Ernährungsstilen für gesundes Essen in verschiedenen Lebenssituationen. Dabei wird auf spezielle Themen eingegangen, wie cholesterinsenkende Ernährung oder auch gesundes Essen während der Schwangerschaft. Durch die im eBook vorgestellten Ernährungskonzepte habe ich gelernt, dass eine gesunde Ernährung nicht unbedingt teuer sein muss. Dank der vielen gesunden und schmackhaften Rezept Ideen, ist es endlich möglich preiswert und dennoch gesund zu kochen und essen. Endlich fühle ich mich auch psychisch ausgeglichen und habe meine Lebensqualität wiedergefunden. Jetzt bist du an der Reihe dein Lebensstil selbst zu bestimmen.

Sichere dir jetzt das "Gesund Ernähren" eBook!

Produktbild
  • Fühl dich endlich vital & körperlich fit!
  • Geeignet für alle Ernährungsstile!
  • Mit leckeren Rezepten zum Selbermachen!
Es sind nur noch 120 Stück im Angebot verfügbar!
00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden

Häufig gestellte Fragen

  • Direkt im Anschluss an deine Bestellung kannst du dir mein eBook sofort downloaden. Ich werde dir dort Schritt für Schritt zeigen, wie du dich gesund ernähren kannst und langfristig gute Ernährungsgewohnheiten behältst. Du bekommst deinen Zugang selbst dann sofort, wenn es gerade 3 Uhr nachts ist.

  • Ja! Es ist vollkommen egal wie alt du bist, ob du eine Frau oder ein Mann bist, über-, unter- oder normalgewichtig bist, das System funktioniert in jeder Lebenslage. Zudem wird auf spezielle Ernährungsstille eingegangen, damit es für jeden Anwendbar ist. 

© 2020